Einsätze

                                    2014

10.02.-17:43-bis-19:00-Uhr-Vku-3-Pkw´s-B2--Ecke-Am-Kirchberg

 

30.03.-16:15-Uhr-Hilflose--Person-im-Wasser-Griebnitzsee

 

13.04.-16:21-Uhr-bis-17:10-Uhr-Ödlandbrand---Am-Kirchberg

 

28.04.-19:41-Uhr-bis-21.35-Uhr-Öl-Wasser-Ringstrasse

 

08.05.-17:58-Uhr-bis-19:10-Uhr-Öl-Wasser-Ringstrasse

 

18.05.-16:00-Uhr-bis-18:15-Uhr-Öl-Wasser-Vorderkappe-Hermannswerder

 

25.05.-13:00-Uhr-bis-14:15-Uhr-BMA-Am-Kirchberg

 

08.06.-18:00-Uhr-bis-20:30-Uhr-Schiffsunfall-Griebnitzsee

 

09.06.-12:06-Uhr-bis-18:30-Uhr-Öl-Wasser-Schloßstrasse

 

10.06.-18:15-Uhr-bis-19:10-Uhr-Kleinbrand-Krampnitz

 

04.07.-13:44-Uhr-Hilflose-Person-im-Wasser-Am-Weissen-See

 

06.07.-11:16-Uhr-bis-12:05-Uhr-Öl-Land-Tschudistrasse

 

11.07.-14:10-Uhr-bis-15:00-Uhr-Sturmschaden-Marquardt

 

11.07.-15:00-Uhr-bis-16:30-Uhr-Sturmschaden-Marquardt

 

18.08.-18:36-Uhr-bis-19:45-Uhr-Sturmschaden-Fontanestrasse

 

24.08.-7:23-Uhr-bis-14:00-Uhr-Großbrand-Groß Glienicke

 

31.08.-10:40-Uhr-bis-11:40-Uhr-Tragehilfe-Rehweg

 

29.09.-14:00-Uhr-bis-17:00-Uhr-Pkw-im-Wasser-Marquardt

 

04.10.-13:30-Uhr-bis-22:15-Uhr-Schiffsbrand-S.Paretzer-Kanal

 

05.12.-14:03-Uhr-bis-14:45-Uhr-Brand-Klein-H.H.Weg


18.12.-11:23-Uhr-bis-21:30-Uhr-Bombenevakuierung.Pdm.

 

 

 

 

2014

21 Einsätze insgesamt davon 

9 Bootseinsätze

Im Jahr 2014 war unsere Feuwerwehr an 3 Großeinsätzen beteiligt. Ein Einsatz, der länger als 5 Stunden dauert nennt man bei uns einen Großeinsatz. Die längeste Einsatzzeit 2014 war ein Schiffsbrand S.P.Kanal mit 9 Stunden Einsatzzeit.

Schiffsbrand 04.10.2014

Großbrand Groß Glienicke am 24.08.2014

Am 24.08.2014  um 7:23 Uhr wurde die FF Neu Fahrland in der zweiten Alarmierungsschleife nach Groß Glienicke zum Wohnhausbrand gerufen. Wir rückten mit unserer LF 8/6 und einer Stärke von 1/8 aus.

Als wir am Brandort eintrafen, war bereits die FF Groß Glienicke  und die Berufsfeuerwehr der Wache 1/2 vor Ort. Wir übernahmen dann zusammen mit dem HLF der Wache 2 den Brandabschnitt "Wendensteig". Um 12:20 Uhr waren wir dann abmarschbereit und konnten unser Einsatzgebiet verlassen. Wir begannen dann mit den Nacharbeiten.

WALDBRANDGEFAHRENSTUFE 1 bis 5
WALDBRANDGEFAHRENSTUFE 1 bis 5
UNWETTERWARNUNGEN
UNWETTERWARNUNGEN